Interkulturelles Straßenfest 29.9.12

bus2 Was für ein gelungener Aktionstag!

Ein VW Bus wurde aufgepeppt, wir hatten einen Kuchenbasar und einen Infostand und abends Trommeln. Nun erstrahlt der Bus, der im Februar mit der Dresden-Dakar-Banjul Rallye nach Gambia fährt, in neuem Glanz (ein Hingucker durch und durch), es wurden angeregte Gespräche geführt, der Kuchen war restlos weg, wir konnten Interessierte treffen, es wurde sich zu Trommelrhythmen bewegt…

Wir haben den Tag als sehr wertvoll erachtet und sagen ein großes „DANKESCHÖN!“ an alle, die einen Teil dazu beigetragen haben:

  1. dem Straßenfest „ Stadt der Toleranz“, dass wir ein Teil sein durften
  2. der Alternative 54, die uns finanziell unterstützte
  3. Micha Ritzmann für seine geniale Busgestaltung, die uns begeistert hat
  4. „Orange Jungle“ für die Spraydosen
  5. Andi Schulze und seiner Trommelgruppe für die zusätzliche Aufwertung der Aktion
  6. allen KuchenbäckerInnen
  7. Mirko, der so manches Material für den Tag zusammen gesammelt hat
  8. allen HelferInnen im Vorder- und Hintergrund
  9. dem Wetter, was uns den Tag sehr wohlgesonnen war

Es kann (bald) losgehen: „7000km für einen guten Zweck“ Im März 2013 werden wir von der Versteigerung in Banjul/ Gambia berichten.
Dresden-Dakar-Banjul Rallye
dindingo on Tour auf facebook.

Dieser Beitrag wurde unter 2012, dindingo veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.