unser Verein

Der Verein dindingo- Gambia e.V. hat sich im Jahr 2001 in Erfurt gegründet. Durch Kontakte aus Studienpraktika und privaten Besuchen in Gambia entstand die Idee, die Vorschule/ Kindergarten in Mandinaba/ The Gambia zu unterstützen.
Eine Gruppe von damaligen StudentInnen wollte damit einen Beitrag für die Bildung von Kindern in einem der ärmsten Länder der Welt leisten. Mittlerweile sind die meisten von uns berufstätig und leben in verschiedenen Orten, doch nach wie vor eint uns das Interesse, den Kindern in Mandinaba einen besseren Start in die Zukunft zu ermöglichen. Dafür setzen wir uns gemeinsam, engagiert, kreativ und mit großer Freude ein !

Auch wenn es ein langer Weg ist verfolgen wir das Ziel, dass sich durch eine Stärkung der Potenziale der lokalen Bevölkerung und der Entwicklung von Einkommen schaffenden Maßnahmen das Projekt zunehmend selbst tragen kann.
Der Verein arbeitet ehrenamtlich und mit einem jährlichen Fördervolumen von jetzt durchschnittlich zehntausend Euro. Finanziert werden durch den Verein die Gehälter der Angestellten und laufende Kosten der Vorschule wie Mittagessen und Instandhaltungen. Weitere Projekte können nach Spendenzusagen in Zusammenarbeit mit lokalen Partnern umgesetzt werden.

In Deutschland ist der Verein unter anderem durch das Einwerben von Spendengeldern und Öffentlichkeitsarbeit aktiv. Organisiert werden Benefizkonzerte, Fotoausstellungen, Vereinsvorstellungen bei Stadtfesten und in Schulen sowie die Zusammenarbeit mit Institutionen und Organisationen.

Des Weiteren wollen wir im In- und Ausland entwicklungspolitisches Interesse durch Bildungs- und Netzwerkarbeit, Schulpatenschaften und Möglichkeiten für PraktikantInnen fördern sowie interkulturelle Sensibilität und Kompetenzen stärken.

Flyer

und hier ist unsere Satzung


Logo_ParitaetDer dindingo-Gambia e.V. ist seit 2013 eine Mitgliedsorganisation des PARITÄTISCHEN Wohlfahrtsverband Landesverband Thüringen e. V.  –  so können wir noch besser auf Unterstützungsangebote und Netzwerke zugreifen.