Aktion Südsicht

Im Rahmen der Aktion Südsicht

besuchen GambianerInnen und Senegalesen Deutschland und nehmen an verschiedenen Aktionen zu Themen wie Entwicklungszusammenarbeit, Globalisierung und Armutsbekämpfungteil. Die Westafrikaner sind im Netzwerk AYCAH „African Youth Coalition Against Hunger“ aktiv und setzen sich für eine nachhaltige Ernährungssicherung in Afrika ein.

In Erfurt fand in Zusammenarbeit des Bundes Deutscher PfadfinderInnen, Radio F.R.E.I und Dindingo- Gambia e.V. ein Nachmittag und Abend mit Stadtrundgang, Projektvorstellungen, gambianischem Essen und einer selbstgestalteten Radiosendung „African Spirit“ statt.

Vereinsvorstellung und Flohmarkt

25.Oktober 2008

Vormittag: Wir treffen uns auf dem Flohmarkt am Steigerwaldstadion und verkaufen gesammelte und gespendete Sachen zugunsten des Vereins

Nachmittag/ Abend: Vereinsvorstellung und Fotoausstellung im Stadtgarten Erfurt auf der Reggae- Party. Es spielte u.a. der aus Gambia stammende „Rebellion the Recaller“

Flohmarkt in Wiesbaden

19.06.07 –  Spendensammelaktion

Neues aus Wiesbaden:

hier wird von engagierten HelferInnen regelmäßig ein Flohmarktstand zusammen mit dem African Union Wiesbaden e.V. im Schlachthof organisiert. Der Erlös geht an den dindingo e.V.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei Kornelia Lubke und Claudia Schmitz für ihre Unterstützung bedanken.